Über Borinox

BORINOX® ist ein gasbasierendes Niederdruck-Diffusionsverfahren zur Erzeugung einer äußerst verschleißfesten Oberfläche (sogenannte S-Phase) auf rostfreiem Stahl, Nickelbasis – und Cobalt-Chromlegierungen. Eine spezielle Prozessführung unterdrückt wirksam die Ausscheidung von Chromcarbiden oder -nitriden, welche die Korrosionsbeständigkeit mindern würden. Die Randschicht wird integral im Material erzeugt und bildet einen Härtegradienten zum Kern aus. Im Vergleich zu Beschichtungen gibt es kein Risiko des Abplatzens oder der Rißbildung in der Funktionsschicht.

BORINOX® schützt Komponenten industrieller Waschmaschinen vor Abrasionsverschleiß bei gleichzeitigem Erhalt der Korrosionsbeständigkeit.

Teile für industrielle Wachmaschinen werden mit BORINOX gehärtet

Bauteile des Armaturenbaus werden mit BORINOX® vor Abrasion und Fressen der metallischen Dichtungspaarung geschützt.

Teile des Armaturenbaus werden mirt BORINOX:registered: gehärtet

Austenitische Bolzen von Förderketten werden mit BORINOX® vor Kaltverschweißen und Abrasion geschützt.

Austenitische Bolzen

Der Schnitt durch eine Verbindung (austenitische Mutter und Schraube) zeigt die uniforme Behandlung des Gewindes mit dem BORINOX® Verfahren. Die mit BORINOX® erzeugte Diffusionszone (helle Schicht) schützt vor Kaltverschweißen / Fressen.

Austenitische Mutter und Schraube

Das BORINOX® Verfahren ist für Setzware als auch einzelne große Bauteile geeignet.
Die maximal behandelbaren Bauteilabmessungen betragen 850*1500 mm.
Stückgewichte von wenigen Gramm bis zu 1500 kg sind möglich. Die Härtung erfolgt sehr uniform, Spalte und Kavitäten stellen üblicherweise kein Problem dar. Falls notwendig, können Bauteile auch partiell behandelt werden.

Vakuumofen zum härten von rostfreien Stahl
Kontakt aufnehmen
Datenblatt

In unserem Datenblatt finden Sie gebündelte Informationen zum Härten von rostfreien Stählen mit dem BORINOX® Verfahren.

BORINOX-Datenblatt.pdf
1.2 MB
Technische Empfehlungen

In unseren Technischen Empfehlungen finden Sie nützliche Informationen zum härten von rostfreiem Stahl.

Technische-Empfehlungen-BORINOX.pdf
81.8 KB